Fröhliche Weihnachten auch durch FRISTO-Spende


Geselligkeit – ein jeder sehnt sich wohl nach dieser – gerade auch in der Weihnachtszeit.

Umso schöner ist es, dass es Initiativen wie das Mütter- und FamilienZentrum Karben e.V. gibt. Genau an solchen Orten können Menschen jeden Alters, unabhängig von Geschlecht und Herkunft, Zeit miteinander verbringen und jeden Tag somit ein wenig interessanter machen.

Die FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH möchte genau solche soziale Projekte unterstützen.

Im Sommer diesen Jahres wurde in Karben ein neuer FRISTO Getränkemarkt eröffnet. Die Firma ist nunmehr gerne Teil des gesellschaftlichen Lebens in dieser Stadt und wird sich auch daran beteiligen.

Bereits im Vorfeld wurde sich intensiv mit den wirtschaftlichen und sozialen Gegebenheiten in Karben beschäftigt und bereits da fiel das Mütter- und FamilienZentrum Karben e.V. schon in den Fokus. Somit musste nicht lange überlegt werden, an wen die Spenden der Weihnachts-Tombola übergeben werden. „Wir freuen uns, nun einen Tag vor Heilig Abend so vielen Menschen eine Freude machen zu können“ berichtet Verkaufsleiter Michael Kilb, bei der Übergabe eines Spendenschecks über 555 Euro an Frau Ratazzi-Stoll vom Mütter- und FamilienZentrum, der für die Unterstützung der Einrichtung verwendet werden soll.

FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH